eBOOK

"Wege, um in Gold zu investieren - aber richtig"

HIER eBook erwerben


präsentiert von Goldankauf123


Google+ Seite





link-commander.com - Webmaster Portal
Website reputation

GOLD und SILBER sind in aller Munde!

Geht es Ihnen auch so, dass überall wo Sie hinsehen, sei es in Finanzzeitschriften, in der Tagespresse, oder im Internet, immer wieder über Gold und Silber berichtet und geschrieben wird?

Warum ist das eigentlich so?

Ist das eine neue Mode-Erscheinung, ein neuer Trend?

Oder macht es doch Sinn sich mit Edelmetall-Anlagen zu beschäftigen?

Viele Fragen, gibt es auch Antworten dazu?   Ich möchte hier ein paar Antworten geben.

Vorab aber noch ein gutgemeinter Hinweis:
Egal, ob Sie Gold und/oder Silber kaufen oder verkaufen möchten, holen Sie sich immer mehrere Angebote ein. Informieren Sie sich bei lokalen An-/Verkaufsstellen und auch im Internet gibt es seriöse An- und Verkaufsportale für Gold und Silber.


Wann ist der beste Zeitpunkt um "Alten" Schmuck, Zahn-Gold, oder Silber-Geschirr/-Besteck verkaufen?

Da die Preise für Edelmetalle eigentlich immer steigen, mal mehr und mal weniger, könnte man vermuten, dass es nie den richtigen Zeitpunkt zum Verkaufen Ihrer "Gold-" und/oder "Silberschätze" gibt. 

 

Wenn das geerbte Silberbesteck aber eigentlich nur "rumliegt", anläuft und unnötigen Platz in den Schränken wegnimmt, und Sie sich darüber vielleicht auch noch ärgern, dann verkaufen Sie Ihre "Schätze", und machen sich mit dem gewonnenen Geld eine schöne Zeit. Prüfen Sie mit unserem Gold-/Silber-Rechner, wieviel Sie derzeit für Ihre "Schätze" bekommen, und wer weiß vielleicht liegt dann sogar ein zusätzlicher Urlaub drin.

 

Vergleichen Sie unsere Ankaufspreise, im Internet geht es ja ganz einfach, suche Sie zum Beispiel bei Google einfach nach "Goldankauf Hamburg", "Goldankauf Berlin" oder aus welcher stadt Sie auch immer kommen. Sie werden viele Angebote finden. Vergleichen Sie aber auch nach dem angebotetenen Service, und Sie werden feststellen, dass es kaum bessere Angebote als bei Goldankauf123.de gibt.


Warum Gold und/oder Silber kaufen?

Edelmetalle waren schon immer eine sichere Anlage, denn Gold und Silber sind Zeichen für Wohlstand und von jedermann bzw. –frau geliebt.

 

Edelmetalle sind so begehrt und wertvoll, weil es sie nicht unbegrenzt gibt, und je schwerer es wird sie zu fördern, umso teuerer werden sie.

 

Gold und Silber werden niemals ihren Wert völlig verlieren. Sicherlich schwankt auch hier der Preis, aber sie können nie wertlos werden wie z.B. Aktien.

 

Somit ist es verständlich, dass mit Gold und Silber Handel getrieben wird, und deshalb auch verstärkt dafür geworben wird.

Nun können Sie sich fragen „Warum hat mir noch nie mein Banker vorgeschlagen Gold oder Silber zu kaufen?“

Auch hierauf gibt es eine ganz einfache Antwort: „weil sie daran nicht so viel verdienen können, wie an Ihrem Geld.“

Das Geld, das Sie in Bankprodukte investieren kann der Banker dazu benutzen um in die Wirtschaft zu investieren, um nur ein Beispiel zu nennen, und dort wesentlich mehr Gewinn erzielen kann, als er Ihnen Zinsen zahlen muss.

Und wenn wir mal ehrlich sind, die Zinsen, die wir z.B. für Spareinlagen auf das beliebte Sparbuch erhalten sind ja nun nicht gerade der Hit, oder?

Dann könnten Sie sagen, „okay, ich spare mein Geld aber lieber in Lebensversicherungen“.

Hat Ihnen ihr Versicherungsvertreter (achne, heute sind es ja alles Versicherungsmakler) schon einmal vorgeschlagen in Gold zu investieren?

Hat er Ihnen schon einmal erzählt, dass Sie nur ca. 70-80% Ihres Beitrages in Ihrer Lebensversicherung tatsächlich "ansparen"?

Bis auf ein paar Ausnahmen sicherlich nicht. Denn warum sollte er auch, bei Lebensversicherungen bekommt er ja höhere Provisionen. Ihnen kann er immerhin garantieren, dass Sie 1,75% Zinsen auf Ihren Sparanteil bei der Versicherung erhalten. Alles andere, was er verspricht muss nicht eingehalten werden.

Nun zum Sparanteil einer Lebensversicherung.

Nehmen wir mal an, Sie zahlen monatlich 100,- Euro in Ihre Lebensversicherung ein. Wussten Sie eigentlich, dass davon nur ein Teil in Ihren „Spartopf“ kommt?

Nur ca. 70%, also in unserem Fall 70 Euro, kommen monatlich in den „Spartopf“. Der Rest geht für das Risiko "Leben", für die "Verwaltung" und für "Provisionen" drauf.

Sie sparen also tatsächlich nur 70 Euro, und die werden mit 1,75% verzinst, wobei die offizielle Inflationsrate bei 2-3 % liegt.

Sind Sie immer noch sicher, dass Sie mit Ihrem „Vermögen“ in Ihrer Lebensversicherung in 10, 20 oder 30 Jahren immer noch das Gleiche kaufen können wie heute?

Jetzt fragen Sie sich bestimmt, „und, ist das bei Gold anders?“.

Ja, es ist bei Gold anders. Seit über 2.500 Jahren hat Gold immer seinen Wert erhalten, d.h. Sie können noch heute für z.B. eine Unze Gold den gleichen Wert an Waren bekommen wie vor 2.500 Jahren.

Ein kleines Beispiel in den 60iger Jahren konnten Sie für 1 Unze Gold einen Maßanzug bekommen, heute, 1 Unze ist nun ca. 1.250 US$ Wert, bekommen Sie dafür immer noch einen Maßanzug.

Denken Sie bei Gold und Silber nicht in Geld, sondern denken Sie in Werten:


„Welchen Warenwert bekomme ich für x Gramm Gold?“

Berechnen Sie hier den Wert Ihrer Gold-Schätze:

>>> LIVE-GOLDRECHNER <<<


Und wann sprechen wir über Gold & Silber?

 
Rufen Sie mich an: +49 (0)171 / 276 06 53

oder
schreiben Sie mir eine Mail: GoldundSilber@dietlmeier.de .

Ich freue mich auf Sie.

Klaus Dietlmeier - Gold verkaufen
Ihr Klaus Dietlmeier

Meine Online-Visitenkarte